Gesichtsreinigung

Morgens und abends sollten wir unser Gesicht reinigen mit einem auf unsere Haut abgestimmten Reinigungsprodukt.

Warum?

  • – Stellen Sie eine gebrauchte Bratpfanne, die nur einmal mit Wasser abgespült wurde, wieder zurück in den Schrank?
  • – Nein! Sie verwenden sicherlich ein fettlösliches Spülmittel.
  • – Oder waschen Sie Ihre Wäsche in der Waschmaschine nur mit Wasser?
  • – Nein! Auch da nehmen Sie ein Waschmittel für die Reinigung Ihrer Kleidungsstücke.

Und so verhält es sich mit unserer Haut auch. Sie sondert ununterbrochen Talg ab, wir schwitzen und fassen uns mehrmals täglich ins Gesicht!

Außerdem legt sich tagsüber Blütenstaub/Feinstaub nicht nur auf unsere Gartenmöbel und Autos, sondern auch auf unsere Haut und unsere Haare.

Deswegen ist die Reinigung das A und O in der Gesichtspflege. Wenn wir unsere Haut nur mit Wasser waschen oder mit Reinigungstüchern den “Dreck” auf der Haut hin und her schieben, kann nachfolgende Pflege rein gar nichts für unsere Haut tun. Im schlimmsten Fall massieren wir uns den “Dreck” sogar noch in die Haut. Und noch schlimmer ist es, wenn wir uns schminken und das Make-up nicht ordentlich entfernt/abgereinigt wird.

Jede Haut ist anders und hat andere Bedürfnisse. Ich berate Sie gerne, um die individuelle Gesichtsreinigung für Ihre Haut zu finden.

Sprechen Sie mich gerne einfach an, ich freue mich auf Sie.

Ihre Randi Sönnichsen

Hautärztlich geprüfte Fachkosmetikerin

Gesichtsreinigung