Image

Wofür brauche ich ein Serum? Was kann es für mich tun? Das fragen Sie sich?

Ich will Ihnen das sehr gerne erklären: Ein Serum ist hochkonzentrierter Wirkstoff und Tiefenpflege! Durch seine winzigen Moleküle kann ein Serum viel tiefer in die Haut eindringen und sich um seinen “Auftrag” kümmern. Stellen Sie sich mal einen Hausbau vor. Mit der Reinigung und dem Peeling haben wir das Fundament gelegt. Nun brauchen wir den Maurer, einen Sanitärfachmann, einen Elektriker, einen Fliesenleger usw.

Sie möchten nun vielleicht ein besonders hübsches Mauerwerk und ein ausgeklügeltes Lichtkonzept im Haus zum Beispiel?

So ist es in der Tiefenpflege mit unseren Wirkstoffen auch. Sie legen in der Hautpflege besonderen Wert auf gezielte Verbesserungen. Zum Beispiel:

Hilfe bei Rötungen, Entfernung von Pigmentflecken, Mildern von Fältchen und/oder eine Verbesserung und Optimierung Feuchtigkeitsversorgung.

Für jedes “Problemchen” und jeden Wunsch arbeitet ein anderes Serum – auch kombinierbar miteinander – für Sie und Ihre Haut.

Sie legen eine Art Depot in Ihrer Haut an und versorgen sie von innen optimal – auch langfristig.

Ganz einfach kann es so erklärt werden: Seren tun etwas für Ihre Haut in der Tiefe und die Abschlusscreme schützt Ihre Hautoberfläche (beim Hausbau wäre die Abschlusscreme das Dach).

Gerne berate ich Sie, um individuell auf Ihre Wünsche und Hautbedürfnisse einzugehen und gemeinsam mit Ihnen das passende Serum für Sie zu finden.

 

Sprechen Sie mich sehr gerne an.

Ihre Randi Sönnichsen

Hautärztlich geprüfte Fachkosmetikerin